Magnetisch-induktive Durchflussmessgeräte – WATERFLUX 3070 Wasserzähler

Batteriebetriebener magnetisch-induktiver Wasserzähler für Trinkwasseranwendungen

WATERFLUX 3070 Wasserzähler
  • Installation ohne Einlauf- oder Auslaufstrecken
  • Neu: Integrierte Durchfluss-, Druck- und Temperaturmessung 
  • Neu: Kommunikation über Modbus RTU oder Impulse
  • Neu: Vielfältiges Energiekonzept für jeden Standort
  • Neu: IP68 remote converter housing 

WATERFLUX 3070 ist der erste batteriebetriebene Wasserzähler für die Trinkwasserindustrie, der imstande ist Durchfluss, Druck und Temperatur mit einem Sensor zu messen. 

Um den Fernzugriff auf Druchfluss-, Temperatur- und Druckdaten zu ermöglichen, verfügt der WATERFLUX 3070 optional über eine RS485 Modbus RTU Kommunikation. Dafür wurde eine spezielle Modbus Version für den Batteriebetrieb entwickelt. Mit seinen Echtzeit-Daten zum Durchfluss, Druck und zur Temperatur liefert der WATERFLUX 3070 wichtige Daten um die Geschäftsprozesse der Kunden wie beispielsweise Zoneneinteilung (DMA) für die Wasserbilanz, Wasserentnahme, Druckmanagement und Einnahmenerhebung zu unterstützen.

Um die Marktanforderungen nach einer Stromversorgung mit Batterie-Notstrom zu erfüllen kann der WATERFLUX mit einer externen FlexPower Einheit betrieben werden. Damit kann er vor Ort an eine 110…230V AC und 10…30V DC Spannungsquelle wie beispielweise das Stromnetz, ein Solarmodul oder ein kleines Windrad angeschlossen werden, und wählt automatisch die verfügbare Stromversorgung aus.

Eine der Stärken liegt in seiner einzigartigen Messwertaufnehmerausführung mit rechteckigem und reduziertem Querschnitt und in seinem effizienten Spulenaufbau. Der WATERFLUX optimiert die Durchflussgeschwindigkeit und das Strömungsprofil deutlich und liefert bei praktisch allen Durchflussbedingungen eine beispiellose Genauigkeit, dies ermöglicht genaue Messungen bei Spitzendurchflüssen tagsüber und niedrigen Durchflüssen während der Nacht. Er benötigt keine Ein- und Auslaufstrecken und zeichnet sich durch eine außerordentliche niedrige Leistungsaufnahme für eine lange Batterielebensdauer aus.

Wasserzähler sind über ein großflächiges Gebiet verteilt und befinden sich oft an schwer zugänglichen Standorten. Der WATERFLUX 3070 bietet zahlreiche Eigenschaften und Vorteile, um den Marktanforderungen gerecht zu werden, wie vereinfachte Installation, integrierte Diagnose, eine lange Batterielebensdauer, vielfältige Energieoptionen für jeden Standort, Fernkommunikation und insgesamt geringen Wartungsaufwand.

Highlights

  • Einzigartige rechteckige Ausführung des Durchflussrohres
  • Nennweitenbereich von DN25 bis DN600 
  • Installation ohne Ein- und Auslaufstrecken
  • Hohe Genauigkeit bei Spitzendurchflüssen tagsüber und niedrigen Durchflüssen während der Nacht  
  • Erster Wasserzähler mit integriertem Druck- und Temperatursensor  
  • Vielfältiges Energiekonzept für jeden Standort
  • Batteriespeisung für getrennte Standorte oder Netzspannungsversorgung mit Notstromversorgung über Batterien
  • Optionale FlexPower Einheit für den Stromanschluss an ein Stromnetz, Solarmodul oder Windrad
  • Kommunikation über RS485 Modbus RTU 
  • Einzigartige Modbus-Option mit niedrigem Energieverbrauch für batteriebetriebene Variante 
  • Messwertaufnehmer und Messumformer in IP68 Schutzart zur Installation in überfluteten Messschächten
  • Plug & Play-Steckverbinder in IP68
  • Spezielle Beschichtung für den Erdeinbau
  • Referenzelektrode macht Erdungsringe überflüssig
  • Zertifiziert nach OIML R49 (cl 1 & 2) & MID MI-001 bis zu DN600 
  • Rilsan® Beschichtung mit einem breiten Spektrum an Trinkwasserzulassungen

Branchen

  • Wasserentnahme 
  • Wassererzeugung
  • Wasserversorgung
  • Abrechnungsmessung
  • Bewässerungssysteme

Applikationen

  • Messung von sauberem (Trink-) Wasser 
  • Überwachung von Versorgungsnetzen 
  • Beibehaltung der Wasserbilanz 
  • Zoneneinteilung (DMA) für die Lecküberwachung 
  • Druckerhöhungs- und Pumpstationen 
  • Drucküberwachung und Kontrolle der Wasserqualität mit integriertem Druck und Temperatursensor 
  • Wasserverbrauch und Abrechnung 
  • Kontrolle von Brunnen oder Abrechnung von Grundwasser